Teixits Vicens

Makers & Designers seit 1854

 

Teixits Vicens ist eine nach wie vor familienbetriebene Textilfabrik, welche im Jahre 1854 gegründet wurde, um die typischen mallorquinischen Ikat-Stoffe zu produzieren (im Volksmund "roba de llengues" genannt). Diese Stoffe stammen ursprünglich aus dem fernen Osten und gelangten entlang der Seidenstraße nach Europa. Die Herstellung der Stoffe erfolgt vorwiegend manuell und basiert auf der Technik des Ikat. Der Basisstoff besteht aus weißer Baumwolle und wird entsprechend den vielfältigen Mustern eingefärbt. Der mallorquinische Ikat ist ein vielseitiger sowie robuster Stoff, welcher als Hauptmerkmal auf beiden Seiten das gleiche Muster aufweist.

Teixits Vicens ist eines der letzten Betriebe in Europa, wo die Ikat Technik in hauptsächlich manuellem Herstellungsverfahren angewendet wird.

Ikat Stoffe werden aus Naturfasern (70% Baumwolle und 30% Leinen) hergestellt.

Produkte von Teixits Vicens

Zuletzt angesehen